Essen & Trinken, Rezepte
Kommentare 6

Käse-Möhren-Cracker

Käse-Möhren-Cracker

Herrlich würzig und sehr knusprig: Unsere neue Entdeckung sind selbstgemachte Käse-Möhren-Cracker!Diese Cracker Variation wird mit frischem Parmesan verfeinert, der dem ganzen eine tolle Käsenote verleiht. Dank der geraspelten Möhren werden die Cracker auch nicht zu trocken. Wir hätten nicht gedacht, dass es so einfach ist leckere Käse-Cracker selbst zu machen.

Bei uns sind die Cracker fast genauso schnell gegessen, wie sie zubereitet sind. Sie schmecken übrigens auch hervorragend mit einem leckere Dip und halten sich locker mehrere Tage bis hin zu einer Woche.

Käse-Möhren-Cracker

Diese Käse-Möhren-Cracker sind herrlich knusprig und würzig!

Zutaten:

  • 180g Dinkelvollkornmehl
  • 100g Parmesan
  • 100g Möhren
  • 150g Butter
  • 1 TL Salz
Käse-Möhren-Cracker

Die Zutaten

Zubereitung:

Schritt 1
Parmesan und Karotten fein raspeln. Alle Zutaten miteinander vermischen und zu einem glatten Teig kneten.

Schritt 2
Den Teig in ein Stück Frischhaltefolie wickeln und für 30 Minuten in den Kühlschrank legen.

Käse-Möhren-Cracker

Fertig für den Kühlschrank!

Schritt 3
Auf einer bemehlten Arbeitsplatte den Teig in zwei Hälften schneiden. Die Hälften des Teiges jeweils noch einmal gut durchkneten und dann dünn ausrollen. Mit einer Form oder einem Glas runde Cracker ausstechen.

Schritt 4
Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Cracker darauf legen. Im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene bei 180°C ca 10-12 Minuten backen. Fertig! :-)

++ Vorsicht: Sollten die Cracker zu dunkel werden, dann einfach ein Stück Alufolie darüber legen und weiter backen! ++

Ihr habt Lust auf einen zu den Crackern perfekt passenden und schnell zubereiteten Dip? Dann haben wir hier noch ein perfektes Blitzrezept für euch:

Scharfer Ajvar Dip

Zutaten:

  • 100g Speisequark
  • 100g Schmand
  • 2EL Ajvar (scharf)
  • 1EL Sambal Olek
  • nach Geschmack Salz, Pfeffer und Tabasco

Zubereitung:

Schritt 1
Zuerst Speisequark und Schmand miteinander vermischen.

Schritt 2
Als nächstes Ajvar und Sambal Olek hinzugeben und alles gut vermengen.

Schritt 3
Nach Geschmack mit Salz, Pfeffer und Tabasco würzen. Fertig! :-)

Käse-Möhren-Cracker

Käse-Möhren-Cracker mit scharfen Ajvar Dip – ein Traum!

Guten Appetit! Lasst es euch schmecken! :-)

6 Kommentare

  1. Das sieht wirklich super lecker aus!

    Mein Omnia lief zwar gestern schon „heiß“, aber das werde ich demnächst unbedingt ausprobieren. Danke!

    Liebe Grüsse aus dem „rollenden zu Hause“,
    Claudia

    • Hallo Claudia, da sind wir gespannt, wie die sich im Omnia machen und ob sie dir so gut schmecken wie uns. :-) Super Wohnmobil btw.!! Liebe Grüße Giulia & Markus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.