Essen & Trinken, Rezepte
Kommentare 2

Melonen-Limetten Sorbet mit Basilikum – erfrischend einfach

Melonen Sorbet

In zwei Minuten selbstgemacht – ein Melonen-Limetten Sorbet mit Basilikum. Eiskalt für heiße Tage.

Hach, endlich ist er da: der Sommer! Seele baumeln lassen und die Wärme genießen. Was fehlt? Eine gesunde Erfrischung ohne Reue? Da haben wir genau das Richtige: unser Melonen-Limetten Sorbet mit Basilikum.

Schnell und einfach gemacht, richtig lecker, aber vor allem: herrlich ERFRISCHEND und LEICHT!

Was ihr braucht:

  • 1/2 Honigmelone
  • 1 Limette
  • 3 Blätter Basilikum
  • 1 Teelöffel Rohrohrzucker (entfällt bei sehr süßen Honigmelonen)
Honigmelone, Limette, Rohrohrzucker, Basilikum - fertig!

Honigmelone, Limette, Rohrohrzucker, Basilikum – fertig!

Zubereitung:

Eine halbe Honigmelone in Würfel schneiden und in den Gefrierschrank stellen, bis die Stücke gefroren sind.

Hartgefrorene Melonenstücke

Hartgefrorene Melonenstücke

Dann die Limette auspressen und den Saft zusammen mit den gefrorenen Melonenstücken per Stabmixer (oder Mixer) durchmixen, bis keine gefrorenen Stücke mehr da sind. Zum Schluss die Basilikumblätter und den Zucker hinzugeben und noch mal kurz durchmixen. Fertig ist das Melonen-Limetten Sorbet mit Basilikum. Jetzt in einem Schälchen anrichten und genießen!

Melonen-Sorbet-100

Die Menge reicht für ca. 4 Portionen (Bild), oder für zwei richtig(!) gute Portionen. ;-)

Viel Spaß beim Nachmachen und genießt das schöne Wetter!

P.S.
Wer mag, kann noch 4 cl Gin hinzugeben. Perfekt für den Abend auf der Terrasse, z.B. als Nachtisch zum mediterranen Nudelsalat!

2 Kommentare

  1. Jörg sagt

    Danke für mal wieder eine tolle Anregung! Morgen Kindergeburtstag, für Erwachsene dann Sorbet… MIT Gin ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.