C'est la vie
Schreibe einen Kommentar

Vegetarisch – Vegan – Vegant

Spring Rolls mit Sweet Chili-Erdnuss-Dip und Koriander-Basilikum-Ananassauce

Im Kabü anne Rue trifft man sich normalerweise von Montags bis Freitags zum Arbeiten und Kaffee trinken. Jetzt hatte es seine Pforten zum ersten Mal Samstags geöffnet für Vegant. Sven und Yui zauberten vegetarische und vegane Köstlichlichkeiten auf die Teller.

Das Kabü anne Rue (Kabü = Kaffe & Büro) ist ein normal von Montag bis Freitags geöffnet und bietet einen inspirierenden Raum zum Arbeiten und zum Austausch.  (Über das Kabü gibt es demnächst mehr in einem eigenen Artikel! :-) )

Kabü anne Rü

Das Kabü anne Rü

Neben den regulären Öffnungszeiten finden im Kabü auch spannende Events außer der Reihe statt. So am Samstag letzter Woche, als Sven Scheffler – aka Vegant –  gemeinsam mit Yui feine Köstlichkeiten aus der vegetarischen und veganen Küche auf die Teller zauberte.

Yui und Sven

Yui und Sven

„Vegant trifft Yui im Kabü“ so dann auch passend das Motto des ersten Lecker Schmecker Samstags, der ab sofort einmal monatlich im Kabü statt findet. Sven, der seine Leidenschaft Kochen erst kürzlich zum Hauptberuf gemacht hat, trifft also auf Yui, eine erfahrene Köchin mit direktem Bezug zur thailändischen Küche. Das klang vielversprechend und die folgenden Speisen hatten die Beiden im Angebot:

Die Speisekarte

Die Speisekarte

Probiert haben wir:

1. Möhrentaler mit rotem Ingwer und Rote Beet Salat (v)
2. Japanische Teigtasche mit pikanter Gemüsefüllung und Sojasauce (v)
3. Spring Rolls mit Gemüse und zwei Dips (v)
4. Grünes Thai-Curry mit Basmatireis (v)
5. Rhabarber-Erdbeer-Ragout mit Bayrisch Crème

Keine großen Worte, wir lassen Bilder sprechen… ;-)

Möhrentaler mit rotem Ingwer und Rote Beet Salat (v)

Möhrentaler mit rotem Ingwer und Rote Beet Salat (v)

Japanische Teigtasche mit pikanter Gemüsefüllung und Sojasauce (v)

Japanische Teigtasche mit pikanter Gemüsefüllung und Sojasauce (v)

Spring Rolls mit Gemüse und zwei Dips (v)

Spring Rolls mit Gemüse und zwei Dips (v)

Grünes Thai-Curry mit Basmatireis (v)

Grünes Thai-Curry mit Basmatireis (v)

Und noch der (erste) Nachtisch! :-)

Rhabarber-Erdbeer-Ragout mit Bayrisch Crème

Rhabarber-Erdbeer-Ragout mit Bayrisch Crème

Der Favorit? Köstlich war alles, aber der Sweet Chili Dip zu den Spring Rolls – ein Traum! Kennt ihr die „handelsübliche“ Chili-Sauce aus dem Supermarkt? Die ist so lecker, aber auch voll mit Usel! Svens Sauce ist nicht nur viel leckerer, sondern auch ohne jeglichen Usel! Großartig!

"<yoastmark

Giulia hat die Gelegenheit genutzt, um sich intensiv mit Sven auszutauschen und insbesondere versucht ihm das Rezept vom Chili Dip abzuschwatzen. Ob das geklappt hat? Mal sehen. ;-)

Giulia und Sven tauschen sich aus

Giulia und Sven tauschen sich aus

Für uns war das sicher nicht der letzte Lecker Schmecker Samstag im Kabü und wir können ihn euch wärmstens ans Herz legen. Frische Küche in der tollen Atmosphäre des Kabüs genießen – kann man sehr gut machen!

Gebießen

Ach so, es gab ja noch einen zweiten Nachtisch. Der Kuchen im Kabü ist nämlich über jeden Zweifel erhaben und sehr guten Kaffee gibt es auch.

Wer übrigens nicht bis zum nächsten Termin warten möchte: Der Mittagstisch im Kabü ist ebenfalls von Vegant.

Wechselnder Mittagstisch im Kabü von Vegant

So, das war’s von unserem Samstag im Kabü. Wir sind danach satt und glücklich in den Samstagabend gestartet! :-)

Giulia: satt und glücklich

P.S.
Hier noch ein paar Impressionen vom Kabü als Vorgucker zum Kabü Blogartikel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.