Lieblingsorte
Schreibe einen Kommentar

Bebop – Hotdogs der Extraklasse endlich im Sitzen genießen

Bebop

Die Hotdogs vom PAN – Heftig Deftig endlich auch im Sitzen genießen: Im Bebop ist das nun möglich! Gemütliche Atmosphäre, leckere Speisen und eine tolle Auswahl an Getränken. Wir waren bei der Eröffnung dabei.

Vor einiger Zeit haben wir euch das PAN – Heftig Deftig vorgestellt. Jetzt hat mit dem Bebop der lang ersehnte Speisesaal des PAN direkt nebenan eröffnet.

BebopFrisch eröffnet: Das Bebop in Essen

Frisch eröffnet: Das Bebop in Essen

Dort könnt ihr ab sofort die leckeren, selbst gemachten Hotdogs auch im Sitzen genießen.

Im liebevoll eingerichteten Speisesaal vom PAN herrscht eine tolle Atmosphäre! Schöne Vintage-Möbel prägen das Gesamtbild: Von altmodischen Kronleuchtern, bequemen Sofas, einem alten TV-Gerät mitsamt Schränkchen bis hin zu einem klassischen Grammophon gibt es liebevolle Details zu entdecken.

Bier, Wein & Hotdog

Bier, Wein & Hotdog

Wohnzimmeratmosphäre im Bebop

Wohnzimmeratmosphäre

Neben den rund 40 Sitzplätzen findet sich auch eine kleine Bühne im hinteren Teil des Bebops wieder. Mit Jazz-Konzerten soll hier in Zukunft Stimmung gemacht werden. Täglich von 10:00 bis 22:00 Uhr wird das Team vom Bebop für euch da sein, wobei bis 12:00 Uhr ausschließlich Getränke serviert werden.

Thekenteam bei der Arbeit

Thekenteam bei der Arbeit

Die Speisekarte hat uns auf den ersten Blick überzeugt: Neben Hotdogs finden sich nun auch kleine Snacks und einige neue Beilagen auf der Karte wieder. Von Fleisch über vegetarische Gerichte bis hin zu einigen veganen Speisen ist für Jeden etwas dabei. In Zukunft wird es auch eine kleine Mittagskarte geben sowie Brownies und Backwaren von einer Essener Patisserie. Optisch ist die Speisekarte übrigens echt toll geworden!

++ Als Tipp, da es am Anfang durchaus verwirrend ist: Die Karte könnt ihr wenden, denn auf der einen Seite stehen die Speisen (PAN) und auf der anderen Seite findet ihr die Getränkeauswahl (Bebop). ++

Schlussendlich haben wir uns bei der Eröffnung für zwei Dogs entschieden, die Fette Kuh und das Pfälly Cheese Steak, dazu gab es Kartoffelpüree mit Röstzwiebeln.

Fette Kuh, Pfälly Cheese Steak und dazu Kartoffelpüree

Fette Kuh, Pfälly Cheese Steak und dazu Kartoffelpüree

Giulia genießt ihren Dog

Giulia genießt ihren Dog

So ein Hotdog möchte natürlich entsprechend runtergespült werden. Hierzu gibt es im Bebop eine feine Getränkeauswahl. Von leckeren Limonaden bis zu ausgesuchten Weinen ist für jeden etwas dabei. Für Markus gab es einen Grauburgunder und für mich eine Apfelschorle.

Für die Kaffeeliebhaber unter euch: Der Kaffee im Bebop schmeckt richtig gut!

Lecker - der Kaffee im Bebop

Lecker – der Kaffee im Bebop. Liebevoll zubereitet :-)

Im Bebop könnt ihr außerdem eine kleine, aber sehr feine Auswahl an Spirituosen genießen. Neben unserem Lieblings-Dinkelkorn der Brennerei Ehringhausen, über den wir euch demnächst noch mehr erzählen werden, gibt es noch einige Liköre, Brände und Gins.

Selbstverständlich könnt ihr auch ganz einfach ein frisch gezapftes Bier bekommen.

Schlendert man also am Wochenende über den Rüttenscheider Markt oder einfach so durch Rüttenscheid und es überkommt einen die  Lust auf einen Kaffee oder leckeres Essen, dann ist das Bebop auf jeden Fall einen Besuch wert!

Die Adresse für Hotdogs in Essen

Die Adresse für Hotdogs in Essen

Wir sind gespannt auf die neuen Gerichte der Karte und alle Neuerungen, die noch geplant sind – denn uns ist zu Ohren gekommen, dass es noch einige Überraschungen in den kommenden Wochen geben wird!
Wir wünschen dem Team vom Bebop einen grandiosen Start und viel Erfolg!

Chefkoch Maresh

Chefkoch Maresh

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.